Neuigkeiten

MOSCOW, CSTB 2015: Vielversprechender Start ins Jahr

Date 20/02/2015

Vom 27. Januar bis zum 29. Januar 2015 fand in „Crocus Expo“ das 17. Internationale Ausstellungsforum CSTB´15, das zentrale Ereignis auf dem Markt der Telekommunikationstechnologien in  Osteuropa, statt. Während dieser drei Tage hatten Besucher die Möglichkeit die Messestände von lokalen und internationalen Firmen, die mit ihren Vielfalt und Dimension beeindruckt haben, zu besuchen. Außer der internationalen Messe fanden in Rahmen der CSTB 2015 ein Forum und die Preisverleihung „Bolshaya Tsifra“ statt. Die Preisverleihung beinhaltet 27 Nominierungen in der Branche des digitalen Fernsehens.  Der Grundgedanke des Forums wurde das Entwicklungsthema des digitalen Fernsehens unter  Einfluss der neuen Gesetzgebung und Marktsituation.

Die Firma Infomir nahm bereits zum zweiten Mal an diesem Ereignis teil und präsentierte dieses Jahr  eine Reihe von interessanten Lösungen auf ihrem Messestand. Eine davon war die bereits etablierte auf dem Markt Set-Top-Box MAG254 und das neue preisgünstigere Modell MAG245D, die extra für die russischen Provider entwickelt wurde. Die Optimierung vom Gehäuse und Lizenzgebühren hat  uns ermöglicht einen speziellen Sonderpreis für die Konsole festzulegen und diese für die Provider in Russland maximal verfügbar zu machen. Die Besucher unseres Messestands haben die Neuheit mit besonderem Interesse empfangen.

Außer bereits im Handel verfügbaren Set-Top-Boxen präsentierte Firma Infomir weitere neue Modelle, deren Serienproduktion ab Ende des zweiten bis Anfang des dritten Quartals 2015 geplant ist. Es ist die preisgünstigere Set-Top-Box MAG257 mit einem neuen Prozessor STiH301, sowie die IPTV/OTT-Set-Top-Box MAG350 der Prämienklasse mit der Technologienunterstützung HEVC.

Als Ergebnis der Kommunikation zwischen den Vertretern von Infomir und der russischen Provider wurde eine strategische Entscheidung getroffen: Zur Aufrechterhaltung des Wachstums vom IPTV-Markt werden alle Preise auf  Set-Top-Boxen der Serie MAG durchschnittlich um 10% reduziert. Eine weitere gute Nachricht für die russischen Partner wurde die Ankündigung des Produktionsstartes der Serie MAG in der TPV Fabrik, die sich in der Nähe von Sankt-Peterburg befindet. Auf solche Weise schließen wir die Defizitmöglichkeit der Set-Top-Boxen im Gebiet der Russischen Föderation aus. Nach den Verhandlungen mit den bestehenden und potenziellen Partnern geht die Firma Infomir stark davon aus, dass sich die Absatzmenge der Produktion im Jahr 2015 verdoppeln könnte.

Nach drei Tagen produktiver Arbeit auf der Messe haben wir eine ganze Reihe von vielversprechenden Verträgen mit Firmen aus verschiedenen Regionen Russlands, sowie mit dem führenden Integrator auf dem russischen Telekommunikationsmarkt-CTI, abgeschlossen. Der neue Partner der Firma Infomir bietet den Auftraggebern und Kunden einzigartige Technologien für eine Zusammenarbeit,   Massenferndienstleistung, interaktives Video, Aufbau komplexer Netzwerke der neuen Generation, sowie implementiert  weitere universelle technologische Projekte.

Wir bedanken uns bei den Veranstaltern der CSTB´2015 für die großartige Möglichkeit unsere Produkte den Messebesuchern präsentieren zu dürfen sowie neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Wir sind sehr froh an solchem erfolgreichen Ereignis teilgenommen zu haben, weil es für Firma Infomir von großer Bedeutung war. Nächstes Jahr besuchen wir die Messe erneut. Bereits im Frühling nimmt die Firma Infomir  an dem größten internationalem Ausstellungsforum TV Connect 2015 teil, welches vom 28. bis zum 30. April 2015 in London stattfindet. In Rahmen dieses Ereignisses plant Infomir die neue Version der Middleware Stalker bekannt zu geben, die bereits erwartet wird. Wir laden alle herzlich ein unseren Messestand zu besuchen und sich von dem neuen Interface persönlich zu überzeugen.

Wir sehen uns in London!

      

 

 

Commercial proposition

Entschuldigung. Dieses Formular ist nur in Englisch verfügbar.
Bitte,schreiben Sie in Englisch.



Sie möchten eine Bewertung abgeben, haben Beschwerde oder ein Verbesserungsvorschlag für unsere Arbeit oder Produktion?
Auf Ihr Feedback würden wir uns freuen. Gerne können Sie uns via feedback@infomir.com  oder .
Falls Sie eine Frage bezüglich der Arbeit von Set-Top-Box haben, kontaktieren Sie bitte unseren Technischen Support.