Neuigkeiten

MOSCOW, CSTB’2014: In das neue Jahr mit neuen Perspektiven

Date 19/02/2014

Moskau-Odessa
Zum Beginn eines neuen Geschäftsjahres, fanden am 28. bis zum 30. Januar die jährliche CSTB Expo und das International Forum auf dem Gelände der Moskauer Messe „Crocus Expo“ statt.

Die CSTB`2014 Expo findet zum 16. Mal statt. Sie vereint jährlich die führenden Experten im Bereich Rundfunk und Telekommunikation, sowie die Hersteller und Entwickler von Mediengeräten aus ganz Russland und dem Ausland. In diesem Jahr erreichte die Besucheranzahl auf der Messe und dem parallelstattfindenden Forum über 23 000 Besucher. Mehr als 27 Firmen aus verschiedenen Ländern haben ihre Produkte und Dienstleitungen präsentiert. Die Hauptsensation der diesjährigen Messe war die neue Ausstellung von CONNECTED TV & MOBILE MEDIA. Es wurden neue Entwicklungen und technische Lösungen im Bereich der modernen Mediennutzung und Digitalisierung demonstriert. Diese Exposition veranschaulichte die neuen Bedingungen der neusten Technologien auf dem Markt. Die Firma Infomir präsentierte ihre Produktion schon das zweite Jahr in Folge. Die Vertreter von Infomir konnten nicht übersehen, dass die Maßstäbe der Ausstellung wachsen und mit ihnen auch das steigende Interesse, nicht nur der benachbarten Länder, sondern auch der ausländischen Unternehmen.

In einer Konferenz „Fernsehen des 21. Jahrhunderts - Entwicklung und Konkurrenz des traditionellen Rundfunks und der innovativen Dienstleitungen“, haben sich die größten und einflussreichsten Vertreter des Marktes zur Diskussion versammelt. In dem vergangenen Jahr stieg die Anzahl der Nutzer von Digital-TV um ca. 23 Prozent und die Tendenz ist weiterhin steigend. Dies hat der Präsident der CATV Assoziation Russland, Juri Pripachkin, in der Konferenz berichtet. Allein in Russland erreichte die Anzahl der IPTV-Haushalte über 18,3 Millionen. Das Fernsehen konnte sich trotz der Konkurrenz, wie Internet und Online-Livestream, auf einem neuen Niveau der Entwicklung positionieren. Das junge Publikum hat nicht aufgehört das Fernsehen zu schauen, es hat nur ihre Ansprüche erhöht. Ansprüche auf eine bessere Bildqualität, den Content, welchen sie selbst bestimmen wollen und die Mobilität. Die starke Internetpräsenz in fast allen Bereichen hat dem Fernsehen neue Horizonte eröffnet: Die qualitativen Hardwareeigenschaften, Vielzahl diverser Sendungen, sowie eine dynamische Konkurrenz.

Aus diesem Grund sind das International Forum und die CSTB Expo die wichtigsten Events für die obenerwähnten Fachspezialisten. Es ist eine hervorragende Möglichkeit für jede einzelne Firma zeigen zu können, was sie bereits in ihrem Segment erreicht haben, zudem eine perfekte Gelegenheit die Leistungsspektren anderer Firmen zu vergleichen und die neuen Tendenzen auf dem Markt zu erforschen. Ein ganz besonderes Privileg der Veranstaltung ist ein passender Anlass neue Geschäftskontakte und Kunden zu gewinnen.

IMG_7466.jpg


Neue Horizonte 
Schon das zweite Mal in Folge nimmt Infomir an dem International Forum und CSTB Expo teil. Den diesjährigen Messestand hat das Unternehmen mit seinem offiziellen Vertriebspartner Fibertool Group teilen können. Der Messestand konnte mit seinem individuellen Design bei den Messebesuchern punkten. Die digitalen und hybriden Set-Top-Boxen von Infomir haben für ein großes Interesse auf der Messe gesorgt. Die führenden Fachspezialisten des Unternehmens standen vor Ort immer für eine ausführliche und qualifizierte Beratung zur Verfügung.

In den drei Tagen der Ausstellung haben die Vertreter von Infomir die neuesten Entwicklungen des letzten Jahres vorführen können. Zugleich hatte sich die Situation ermöglicht die Produktion und Dienstleistungen der anderen Anbieter zu beurteilen. Von großer Bedeutung für die Firma Infomir, war auch die Kommunikation mit den Kunden aus dem russischen Sprachraum. Die Kundenzufriedenheit wurde verstärkt, die Konsumenten sind von der Produktgruppe überzeugt und wollen daher weiterhin die Dienstleistungen der Infomir Group in Anspruch nehmen. Die Ausstellung ist nicht nur eine Gelegenheit die Firma bekannter zu machen und ihre Stärken im Vergleich zu den anderen Konkurrenten zu demonstrieren, sondern auch eine Möglichkeit die eigenen Entwicklungen dem potenziellen Verbraucher zu präsentieren. Mit Hilfe der MAG245 gewann das Unternehmen Infomir eine starke Position auf dem russischen Markt. Diese basiert auf der allbekannten Set-Top-Box MAG250, die in der genannten Ausführung für den russischsprachigen Markt zugeschnitten wurde.

Die Set-Top-Box MAG245 und ihre modernisierte Ausführung MAG254/255, die über mehrere Funktionen verfügt, ist ein häufig verwendetes Modell im russischen Sprachraum. Dank der hohen Qualität und dem optimalen Preis ist es die beste Lösung für den B2B- Markt. Neben den bereits bekannten Modellen wie die MAG245 und MAG254/255, wurde den Messebesuchern eine weitere Konsole der Serie MAG260 vorgeführt. Die Android basierte Set-Top-Box MAG260 wurde hierfür hardwaretechnisch aufgerüstet. Das Betriebssystem Android ist eins der populärsten weltweit und deswegen ist die Entwicklung solches Produktes strategisch sehr wichtig für das Unternehmen. Das ständig wachsende Unternehmen Infomir setzt die Prioritäten gezielt und behält die Markttendenzen ständig im Überblick, um die Anforderungen in dem Segment zu erfüllen. Zweifellos hat die Konsole eine große Resonanz bei den führenden Unternehmen und Netzbetreibern erhalten, die eng mit dem Android Betriebssystem arbeiten und für dieses ihre Apps konzipieren. Somit erweitert Infomir deutlich die potenzielle Kundenbasis, die sehr attraktiv ist für Internetanbieter und die Systemintegratoren.

IMG_7440.jpg


Neue Lösungen
Im März 2014 erscheinen neue Produkte des Unternehmens auf dem Markt der Mediatechnologien. Überwiegend sind es die Hybrid-Konsolen MAG270/275 für IPTV/OTT/VoD, die lang vor ihrem Produktstart das Interesse der potenziellen Kunden erweckt haben. Diese Modelle verfügen über DVB-C und DVB-T/T2 Anschlüsse und ermöglichen sowohl das Digitale- als auch das Kabelfernsehen. Die Modelle MAG270 und MAG275 eröffnen neue Dimensionen für die Kabelnetzbetreiber. Eine High-Speed-Bildverarbeitung ermöglicht eine verbesserte Leistung des Prozessors. Es ist nicht überraschend, dass diese Konsolen mit Ungeduld erwartet werden.

Fazit
Die Vertreter des Unternehmens Infomir waren mit den Ergebnissen des Forums und der CSTB´2014 Expo sehr zufrieden. Sie hatten den persönlichen Kundenkontakt und trafen auf ihre amerikanischen und europäischen Partner. Die präsentierte Produktion konnte erfolgreich das Interesse der potenziellen Kunden wecken und neue Geschäftsbeziehungen schöpfen. Im Jahr 2014 hat die Firma ihre Dienstleistungen erst zum zweiten Mal in Moskau vorgeführt, nahm aber an der Auszeichnung „Big Digit“ in der Kategorie „Geräte und Technologie“ teil.
Fazit: Infomir freut sich auf ein neues und erfolgreiches Geschäftsjahr. Treffen Sie unser Team auf der TV Connect 2014 in London, vom 18. bis zum 20. März.

IMG_7443.jpg

Grenzen-Erweiterung 18/02/2014
Neue Lösungen 04/03/2014
Commercial proposition

Entschuldigung. Dieses Formular ist nur in Englisch verfügbar.
Bitte,schreiben Sie in Englisch.



Sie möchten eine Bewertung abgeben, haben Beschwerde oder ein Verbesserungsvorschlag für unsere Arbeit oder Produktion?
Auf Ihr Feedback würden wir uns freuen. Gerne können Sie uns via feedback@infomir.com  oder .
Falls Sie eine Frage bezüglich der Arbeit von Set-Top-Box haben, kontaktieren Sie bitte unseren Technischen Support.